Wellness ist mehr als nur die richtige Ernährung: Coach Amy Blacklock im Gespräch

Mai 23, von Clara in Interviews

Amy Blacklock ist zertifizierter Ernährungs- und Gesundheitscoach. Sie bietet Online-Coachings an und schreibt auf ihrem Blog über Ernährung, Fitness und Finanzen. Sie ist überzeugt, dass zu Wellness und Wohlbefinden nicht nur eine gesunde Lebensweise, sondern auch effektives Finanzmanagement, erfüllte Beziehungen und persönliches Wachstum gehören.

Gib niemals auf. Niemand ist perfekt. Du wirst gute und schlechte Zeiten erleben.

Wie bist du zum Coaching gekommen? Was hat dich motiviert?

Eigentlich wollte ich Personal Trainerin werden, um Frauen beim Krafttraining bzw. beim Abnehmen zu unterstützen und ihr Selbstbewusstsein aufzubauen. Viele Frauen trauen sich nicht ins Fitnessstudio, um Gewichte zu heben – hauptsächlich, weil sie nicht wissen, wie es geht. Daher wollte ich ihnen beibringen, wie sie Übungen mit Gewichten korrekt ausführen, damit sie sich dann im Fitnessstudio wohler fühlen. Schließlich habe ich ein Personal-Trainer-Studio eröffnet und mit KlientInnen in kleinen Gruppen oder einzeln trainiert. Mit dieser Erfahrung lernte ich, dass Ernährung ein großer Bestandteil von Gesundheit und Wohlbefinden ist. Daher habe ich eine Weiterbildung in diesem Bereich gemacht, um andere besser dabei zu unterstützen, die richtige Ernährungsweise zu finden.

Ernährung wurde meine Leidenschaft. Es gibt so viel Information zu diesem Thema, die teilweise richtig aber oft eben auch falsch ist. Daher ist es mein Ziel, hier etwas Licht ins Dunkle zu bringen und die Leute über eine gesunde Ernährungsweise aufzuklären.

Wie wichtig sind Ziele für dich?

Ziele sind sehr wichtig für mich. Ich glaube, es ist wichtig sich sowohl kurzfristige als auch langfristige Ziele zu setzen. Jedoch reichen Ziele alleine nicht aus. Sich Meilensteine, Deadlines und vor allem messbare Ziele zu setzen, sind Voraussetzungen, um weiterzukommen und um schließlich auch das Ziel zu erreichen.

Was ist der wichtigste Ratschlag, den du deinen KlientInnen gibst?

Gib niemals auf. Niemand ist perfekt. Du wirst gute und schlechte Zeiten erleben. Manche Dinge werden dir leicht fallen, andere wiederum nicht. Aber behandle dich trotzdem immer gut und wirf nicht sofort das Handtuch. Behalte das Ziel im Auge und du wirst es erreichen. Wenn sich ein Ziel als wirklich sehr schwierig herausstellt, ist es vielleicht nicht das richtige Ziel für dich. Aber gib nicht ganz auf, sondern passe es einfach an.

Wie gehst du mit Rückschlägen um? Wie bleibst du dennoch an deinen Zielen dran?

Rückschläge sind Teil des Lebens. Wenn ich entmutigt bin, ist es am besten ich gehe kurz aus der Situation raus. Einfach die Batterien wieder aufladen, etwas Lustiges mit meiner Familie unternehmen oder Zeit nur für mich selbst nehmen. Nach einer Pause bewerte ich meine Ziele und Prioritäten neu und ändere das, was Veränderung braucht. Manchmal ist es das Ziel an sich, manchmal ist es der Zeitpunkt oder manchmal muss ich meine Ressourcen neu ordnen.
Ich bleibe dran, weil ich mich an das “Warum” erinnere: Der Grund, warum ich das Ganze mache und worauf ich hinarbeiten möchte. Ich bin von Natur aus optimistisch, daher ist das relativ leicht für mich.

Was ist das Wichtigste, was du von deinen KlientInnen gelernt hast?

Jede/r ist anders. Manche verstehen Dinge sehr schnell, für andere ist die Umsetzung leicht, während manche wiederum ein bisschen mehr Zeit brauchen. Was für den einen selbstverständlich ist, muss dem anderen nicht gleich so leicht fallen. Wenn ich die Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit begrüße, kann ich am besten weiterhelfen.

Was ist dein Geheimnis für ein gesundes und glückliches Leben?

Einfachheit und Liebe. Leben und Liebe sollten keine harte Arbeit sein - wenn du den richtigen Partner findest, ist weder das Leben noch die Liebe anstrengend. Wenn du jemandem deine Liebe zeigst, kommt immer Freude und tiefe Verbundenheit zurück.

Wenn du dein Leben einfach gestaltest, wenn du weniger ausgibst als du verdienst, gesunde Nahrung isst, dich täglich bewegst, wird es leichter sein, glücklich und gesund zu leben.

Wenn du jemandem deine Liebe zeigst, kommt immer Freude und tiefe Verbundenheit zurück.

Was denkst du über Technologien und Apps, die einem beim Dranbleiben weiterhelfen?

Ich bin ein großer Fan von Technologien, die uns motivieren und anspornen. Ich benutze Fitbit und seit kurzem auch Goalify, was ich wirklich sehr genieße. Die Coaching Edition schaut für mein Unternehmen sehr vielversprechend aus.

Was sind deine nächsten Projekte?

Ich habe vor Kurzem meine Website und einen Blog gestartet und möchte mich mehr in Richtung Online-Coaching und Schreiben bewegen. Es ist ein langfristiges Projekt - ich möchte wöchentliche Artikel, Rezepte und Wellness-Information veröffentlichen. Außerdem werde ich Ernährungspläne und E-Kurse zusätzliche zu meinem Ernährungs- und Gesundheits-Coaching anbieten.

Auf privater Ebene habe ich gerade mein Trainingsprogramm für mein erstes Spartan-Race im September 2017 gestartet. Das Rennen zu beenden ist ein großes Ziel für mich und auch für meinen Ehemann, der ebenfalls an diesem Event teilnimmt.

Was dich auch interessieren könnte